· 

Wer singt denn da in Neckarbischofsheim?

Ornithologische Exkursion in Neckarbischofsheim

 

Welcher Vogel singt denn da? Bei unserer ornithologischen Exkursion durch Neckarbischofsheim konnten wir einige Vogelarten hören und auch beobachten.

 

Die Exkursionsteilnehmer starteten beim Adolf-Schmitthenner-Gymnasium in Neckarbischofsheim. Dort ist unser Exkursionsleiter Dr. Rainer Drös seit vielen Jahren als Lehrer am Gymnasium tätig ist und kennt sich deshalb in der Stadt und mit ihrer Geschichte sehr gut aus.

 

Fortgeführt wurde der Rundgang durch den Schlosspark und auf offener Flur. Trotz mehrfacher Regenschauer konnten wir auch dort Gesängen zahlreichen Vogelarten lauschen und diese zwischen Sträuchern und Büschen entdecken. Hingewiesen wurde zudem auf Baumsteckbriefe zu den vielen teilweise jahrhundertealten Bäumen im Schlosspark Neckarbischofsheim, die auf deren Webseite angeschaut werden können.

 

Liste unserer beobachteten Vogelarten:

  • Stockente (Anas platyrhynchos)
  • Rotmilan (Milvus milvus)
  • Ringeltaube (Columba palumbus)
  • Straßentaube (Columba liviaf. dom.)
  • Türkentaube (Streptopelia decaocto)
  • Grünspecht (Picus viridis)
  • Feldlerche (Alauda arvensis)
  • Gebirgsstelze (Motacilla cinerea)
  • Rauchschwalbe (Hirundo rustica)
  • Zaunkönig (Troglodytes troglodytes)
  • Amsel (Turdus merula)
  • Wacholderdrossel (Turdus pilaris)
  • Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
  • Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros)
  • Mönchsgrasmücke (Sylvia atricapilla)
  • Kohlmeise (Parus major)
  • Blaumeise (Cyanistes caeruleus)
  • Buchfink (Fringilla coelebs)
  • Grünfink (Carduelis chloris)
  • Stieglitz (Carduelis carduelis)
  • Haussperling (Passer domesticus)
  • Star (Sturnus vulgaris)