· 

Über Stock und Stein durch den Wald

Exkursion von Neckargemünd nach Neckarsteinach

Unter der Leitug von Dr. Rainer Drös machten sich 14 Teilnehmer in Begleitung eines Hundes auf den Weg die Flora und Fauna zwischen Neckargemünd und Neckarsteinach kennenzulernen. Dabei wanderten wir durch einen thermophiler Eichen-Hainbuchen Mischwald.

Vogelbeobachtungen, bzw. -stimmerkennung

  • Amsel
  • Blaumeise
  • Buchfink
  • Buntspecht
  • Höckerschwan
  • Kleiber
  • Kohlmeise
  • Kormoran
  • Nilgans
  • Rabenkrähe
  • Ringeltaube
  • Rotkehlchen
  • Sommergoldhähnchen
  • Stockente
  • Straßen-Haustaube
  • Zaunkönig
  • Zilpzalp
  • Mäusebussard
  • Schwanzmeise
  • Kanadagänse

Pflanzen (Aspekt : Frühblüher, Überwinterungsstategien)

  1. Schaumkraut, behaartes Kreuzblütler kann die Samen ca. 1,4 m schleudern; veg. Vermehrung
    (cardamine hirsuta) (Brassicaceae)

  2. Vogelmiere, Nelkengew. Heilwirkung bei mehreren Kankheiten
    (stellaria media) (Caryophyllaceae)

  3. Fingerkraut, Erdbeer- Rosengewächse mit Erdbeeren verwechselbar
    (potentilla sterilis) (Rosaceae)

  4. Knoblauchsrauke, Kreuzblütler charakteristischer Geruch der Blätter
    (alliaria petiolata) (Brassicaceae)

  5. Schabockskraut, Hahnenfußgew. Früher als Vit C Lieferant genutzt (Skorbut !)
    (ficaria verna) (Ranunculaceae)

  6. Giersch, Doldenblütler kann als Salat genutzt werden
    (aegopodium podagraria) (Apiaceae)

  7. Buschwindröschen, Hahnenfußgew. Fehlender Blütenkelch
    (anemone nemorosa) (Ranunculaceae)

  8. Buchenkeimling, Buchenartige untyp. Blätter
    (fagus sylvatica) (Fagales)

  9. Ilex, Stechpalmenartige einheim; Verbreitung durch Vögel (für diese nicht giftig !)
    (ilex aquifolium) (Aquifoliaceae

Insekten

  1. Zitronenfalter, Weisslinge kann sehr tiefe Temperaturen aushalten
    (gonepterys rhamni) (Pteridae

  2. Weißes C (Zipfelfalter), Edelfalter
    (polygonia c-album) (Nymphalidae)

 

Grüße

Henner