· 

Frühblüher und Ornithologie

NABU-Exkursion nach Handschuhsheim

Am frühen Morgen meinte es Petrus gut mit den 14 Teilnehmern unserer Exkursion, denn der Himmel war bedeckt aber es blieb trocken. Auch unser fach- und ortskundiger Leiter, Dr. Rainer Drös, bezeichnete die Bedingungen als ideal zur Vogelbeobachtung. Unser Weg führte uns zwischen den Handschuhsheimer Schrebergärten den Steinberg hinauf. Die abwechslungsreich strukturierte Landschaft mit Gärten, Trockenmauern, Hohlwegen, Wald und dem "Hellebächel" (Höllenbach) bietet Lebensraum für die verschiedenstartigsten Tier- und Pflanzenarten. So konnten wir u.a. den dort noch zahlreich vorkommenden Gartenrotschwanz hören und sogar sehen. Auch die charakteristischen Gesänge von Trauerschnäpper und Waldlaubsänger waren für alle gut hörbar. Aus dem teilweise renaturierten Höllenbach entliehen wir  kurz eine der gefräßigen Feuersalamander-Larven und beobachteten diese im Schauglas. Vor allem die kleinen Teilnehmer hatten ihren Spaß dabei, mit den Bechergläsern Insekten und Spinnen kurzfristig zu fangen und Dr. Drös bestimmen zu lassen. Wir erfuhren außerdem, wie der Blauregen seine Blüten für die Bestäubung durch Bienen und Hummeln optimiert und woher der Tüpfelfarn seinen Namen hat (nämlich von den tupfenförmigen Sporenträgern auf der Blattunterseite). Wir danken Dr. Drös für die gelungene Führung!         

 

Was haben wir gesehen bzw. gehört?

 

Vögel:

1)     Hausrotschwanz

2)     Fitis

3)     Haussperling

4)     Rabenkrähe

5)     Blaumeise

6)     Kohlmeise

7)     Gartenrotschwanz

8)     Amsel

9)     Ringeltaube

10)  Star

11)  Mönchsgrasmücke

 

12)  Rotkehlchen

13)  Zaunkönig

14)  Buchfink

15)  Zilpzalp

16)  Trauerschnäpper

17)  Waldlaubsänger

18)  Gartenbaumläufer

19)  Sommergoldhähnchen

20)  Singdrossel

 

21)  Eichelhäher


Pflanzen:

1)     Pfeilkresse

2)     Blauregen

3)     Lichtnelke

4)     Goldregen

5)     Hirtentäschel

6)     Einblütiges Perlgras

7)     Maiglöckchen

8)     Elsbeere

9)     Buchen- und Eichenschößlinge

 

10)  Zahlreiche weitere Pflanzen

Sonstige Tiere:

1)     Eichhörnchen

2)     Feuersalamander-Larve

3)     Skorpionsfliege

4)     Mauerassel

5)     Wolfsspinne

6)     Gemeine Strauchschrecke

 

7)     Zahlreiche weitere  Insekten und Spinnen