Artikel mit dem Tag "Presse Storch"



Presseartikel · 26. August 2014
Sie sind wieder da. Nach sage und schreibe 60 Jahren halten sich wieder dauerhaft Weißstörche im Wiesental zwischen Mauer und Bammental auf. Im Jahr 1954 war der letzte Mauermer Storch an einem Stromschlag gestorben – jetzt ist der in Fabeln „Meister Adebar“ genannte Vogel zurück. Zu verdanken ist dies der Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) in Mauer, die Ende 2012 eine Nisthilfe auf einem alten elf Meter hohen Strommast angebracht hatte.
Presseartikel · 27. November 2012
Wenn Meister Adebar im nächsten Frühling in einer großen Schleife auf seine altvertrauten Areale in der Rheinebene und am Altrhein zurückkehrt, wird er zunächst stutzen. Vorausgesetzt, sein ruhiger Flug führt ihn über das Elsenztal. In der feuchten Elsenzaue des Wiesentales zwischen Mauer und Bammental hat die Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) nun eine Nistgelegenheit für Weißstörche errichtet.